Herzlich Willkommen
in Ibbenbüren.

Neuigkeiten

schicht:ende 2018

Am 31.12.2018 endet nach einer mehr als 500-jährigen Tradition der Steinkohlenbergbau in Ibbenbüren. Die RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH stellt als eine der beiden letzten Zechen bundesweit die Förderung ein. Es endet die letzte Schicht.

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen und den Bürgerinnen und Bürgern der Kohleregion "unseren Bergbau" würdig verabschieden. Mit einem Jahr voller Kultur, das das Ende des Bergbaus in der Kohleregion begleitet. Es wird ein breit beworbenes Jahresprogramm in der Region mit Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen, Aufführungen, Lesungen u. Ä. geben. Alles unter dem Titel: „schicht:ende 2018“.

Wir wollen Sie einladen, sich an diesem Programm mit einer oder mehreren Veranstaltungen zu beteiligen. Der Form des kulturellen Beitrages sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Steinkohlenbergbau verabschiedet sich von der Region und wir, als Region, möchten uns würdig vom Steinkohlenbergbau verabschieden!

Mehr
Ibbenbürener Geschenkgutschein erfreut sich höchster Beliebtheit:

Immer das passende Geschenk: Der „Ibbenbürener“, wie er in Kurzform genannt wird, bietet für jeden Beschenkten die gesamte Palette des Ibbenbürener Einzelhandels, Gastronomie und Dienstleister und ist mittlerweile in allen Ortsteilen zu erwerben. Als neue Verkaufsstelle des „Ibbenbüreners“ konnte mit Herrn Andre Wielage und seinem Team, der Westfalentankstelle an der Mettinger Str. 33 in Laggenbeck ein neuer Partner gefunden werden.

Ab sofort kann der Geschenkgutschein dort von montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 21 Uhr und sonntags von 8.30 bis 21 Uhr erworben werden. „Wir sind sehr erfreut mit dem Team Wielage eine neue Verkaufsstelle in Laggenbeck  gewonnen zu haben, so dass die Erfolgsgeschichte des Gutscheins auch in Laggenbeck weitergeschrieben werden kann“, so Susanne Hermann von der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH. Derzeit tragen über 140 Akzeptanzstellen dazu bei, den Gutschein bekannt und beliebt zu halten und die Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister der Stadt zu unterstützen. Die Akzeptanz und der Erwerb des „Ibbenbüreners“ sind Bausteine für die Zukunft einer attraktiven Ibbenbürener Innenstadt. „Frei nach dem Motto ‘Fahr nicht fort, kauf vor Ort‘ stärken wir die Zukunftsperspektiven unserer Stadt“, so Hermann. Jährlich gehen mehrere Tausend Gutscheine in den Umlauf und steigern somit die Kaufkraft Ibbenbürens und die Beschenkten erfreuen sich an der hohen Flexibilität der Einlösemöglichkeiten.

 

Weitere Informationen zu den Verkaufs- und Akzeptanzstellen unter www.stadtmarketing-ibbenburen.de Bei Fragen rund um den „Ibbenbürener“ steht das Team der Tourist-Information im Kulturhaus, Oststraße 28, gerne zur Verfügung.

Mehr
Gärten und Parks

Gärten und Parks sind ganz besondere Schätze des Münsterlandes. Imposante Schlossgärten, historische Tiergärten oder typisch westfälische Bauerngärten überraschen Gartenliebhaber immer wieder aufs Neue. Kein Garten gleicht dabei einem anderen, vielmehr versprüht jeder Garten und Park seinen eigenen Charakter und lädt zu einer Entdeckungsreise ein.

Riskieren Sie einen Blick über Mauern – bestimmt sorgen dort alte und neue Gartenbaukunst für faszinierende Augenblicke und überraschende Einblicke: Denn die Gärten und Parks im Münsterland erfüllen heute viele Funktionen. Sie sind Erholungsgebiet und Refugium, Erlebnispark, Konzerthalle und Ausstellungssaal.

 

Den neuen Gartenkalender für 2018 erhalten Sie in der Tourist-Information und auch hier als Download.

Mehr

Veranstaltungs­highlights

25.07.2018
Mittwochs Draußen: Shantychor Hellendorn "Die Regghe Sangers"
Mehr
31.07.2018 - 06.08.2018
12. Internationale Volkstanz Begegnungswoche
Mehr
08.08.2018
Mittwochs Draußen: ibb´s slammin´ Time
Mehr