Herzlich Willkommen
in Ibbenbüren.

Neuigkeiten

+++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ Lieferservice: "Ibbenbüren bringt´s"

Viele Ibbenbürener Einzelhändler und zahlreiche Ibbenbürener Gastronomen bieten in dieser Ausnahmensituation  Liefer- und Abholservices an.

Mehr
Kulturhaus bis auf weiteres geschlossen

Im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Virusverbreitung ist das Kulturhaus bis auf weiteres geschlossen. Den "ibbenbürener" Geschenkgutschein erhalten Sie online unter www.der-ibbenbuerener.de.

Telefonisch und per Mail sind die Mitarbeiter der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr erreichbar.

Während der Öffnungszeiten steht vor dem Haupteingang ein Propektständer mit aktuellen Informationen zur kostenlosen Mitnahme bereit. 

Mehr
Im Bürgerhaus bleiben in der restlichen Spielzeit 2019/20 die Plätze leer

Aufgrund der aktuellen Corona Krise und zum Schutze der Bürgerinnen und Bürger fallen alle städtischen Kulturveranstaltungen im Bürgerhaus ersatzlos aus. Davon sind folgende Veranstaltungen betroffen: Konstellationen, Maybebop, Faust, Kabale und Liebe und Violins and Voices.

Die Rückerstattung der Eintrittskarten regelt der Fachdienst VHS und Kultur der Stadt Ibbenbüren.  Dazu senden Sie bitte dem Fachdienst VHS und Kultur entweder per Post Ihre Tickets mit Ihren Kontodaten zu (Oststraße 28, 49477 Ibbenbüren) oder Sie schicken eine E-Mail mit der Auftragsnummer (steht auf Ihrem Ticket rechts oben) und Ihren Kontodaten an kultur@ibbenbueren.de.

Ticketerstattungen für nichtstädtische Veranstaltungen sind mit dem jeweiligen Veranstalter zu regeln.

Bei den städtischen Veranstaltungen handelt es sich um:

  • „Konstellationen“ am 15.03.20
  • „Maybebop“ am 20.03.20
  • „Faust“ (Schulvorstellung) am 30.03.20
  • „Kabale und Liebe“ (Schulvorstellung und Abendvorstellung) am 23.04.20

Im Bürgerhaus bleiben in der restlichen Spielzeit 2019/20 die Plätze leer

 

Mehr

Aktiv trotz Corona

Die rasante Verbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in den vergangenen Tagen in Deutschland ist besorgniserregend. Aus diesem Grund ist es wichtig, die beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte unbedingt zu beachten. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands gestattet. Weiterhin gilt, wo immer es in der Öffentlichkeit möglich ist, einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu Nicht-Angehörigen einzuhalten. Unter Berücksichtigung dieser Vorschriften steht dem Wander- oder Radelvergnügen nichts im Wege.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

und https://www.ibbenbueren.de/coronavirus

Sanfte Hügel, ein weites Tal und nasse Füße

Eine leichte Bergetappe mit tollem Ausblick, das Aatal mit dem Wechsel zwischen Schatten und Sonne und dazu eine Vielzahl Obstbäume. Das alles gehört zu einer Wanderung auf dem Wanderweg IBB A5 in Laggenbeck. Nicht nur im Frühling verspricht dieser etwa 13 Kilometer lange Rundwanderweg im östlichsten Ortsteil Ibbenbürens einen wahren Wandergenuss.

 

 

Mehr
Auf dem X13 von Ibbenbüren nach Steinbeck

Der Wanderweg X 13 des Westfälischen Heimatbundes verbindet auf 133 Kilometern das malerische Dörfchen Schale im nördlichen Tecklenburger Land mit Lüdinghausen im südwestlichen Münsterland. Mit dieser stattlichen Länge ist der Weg nur als Mehr-Tages-Streckenwanderung zu bewältigen, kürzere Etappen sind aber auch als Tageswanderung möglich, so zum Beispiel die 17 Kilometer lange Strecke von Ibbenbüren nach Recke-Steinbeck. Und das Beste: Der Rückweg kann mit dem Bus bewältigt werden. Dieser fährt auch an Sonn- und Feiertagen und übernimmt dann die zweite Bergetappe.

Mehr
Wohlfühlwege durch den Teutoburger Wald:

Der Teutoburger Wald ist ein Paradies für entspannte Wanderer. Wer mit allen Sinnen wandern möchte, ist hier richtig.

Mehr

Gästejournal Ibbenbüren

Mit zahlreichen Tipps und Informationen gibt das Gästejournal Ibbenbüren 2020 einen umfassenden Überblick über die Ibbenbürener Freizeiteinrichtungen sowie über Veranstaltungshighlights in der Innenstadt und in den Ortsteilen. In dem Journal wird über die Themen Wandern und Radeln ebenso informiert wie über Stadtführungen und kulturelle Angebote. Auch Ausflugsziele wie die Sommerrodelbahn, der Kletterwald, der NaturaGart-Park, das Aaseebad und die Ibbenbürener Museen sind in dem Journal enthalten.