Radstation Ibbenbüren

Bereits seit 1997, als eine der ersten in Nordrhein-Westfalen, gibt es schon die Radstation am Ibbenbürener Bahnhof mit 280 Stellplätzen.
Bitte beachten Sie, es ist kein Aufzug zu den Gleisen vorhanden.

Radboxen an den Bahnhöfen Laggenbeck und Esch

An den Bahnhöfen Ibbenbüren-Laggenbeck und Ibbenbüren-Esch stehen einige abschließbare Radboxen für jeweils ein Fahrrad zur Miete zur Verfügung.

Preise

Die Preise und Pfandgebühren betragen für die Radstation am Bahnhof Ibbenbüren und die Radboxen in Laggenbeck und Esch:
pro Monat 2 Euro, im Jahr 24 Euro
Pfand für Schlüssel/Transponder 30 Euro
Die Zahlung nur noch per Lastschriftverfahren möglich

weitere Fahrrad-Abstellanlagen

Desweiteren gibt es an folgenden Standorten abschließbare Fahrradabstellanlagen:
 
Bahnhof Laggenbeck
Bahnhof Esch
Autobahnanschluß BAB 30, Laggenbeck, Pendlerparkplatz Ledder Straße
Autobahnanschluß BAB 30, Ibbenbüren, Pendlerparkplatz Münsterstraße
Autobahnanschluß BAB 30, Ibbenbüren-West, St.-Josef-Straße

Schließsystem an den Fahrradkäfigen der Stadt Ibbenbüren

Um das Angebot zur Nutzung unserer Fahrradabstellanlagen kontinuierlich zu verbessern, wurden die Schließanlagen an allen Fahrradkäfigen in Ibbenbüren auf ein digitales System umgestellt. Dies betrifft neben den Bahnhöfen Ibbenbüren-Laggenbeck und Ibbenbüren-Esch auch die drei Pendlerparkplätze an den Autobahnabfahrten Laggenbeck, Ibbenbüren und Ibbenbüren West.

Die Buchung eines Abstellplatzes in den Fahrradkäfigen kann nur noch digital per Smartphone erfolgen. Dies hat den Vorteil, dass Sie an einem beliebigen Standort in Ibbenbüren das Fahrrad zeitlich flexibel einstellen können, ohne sich im Vorfeld ein Zugangsmedium zu beschaffen.

Für die Buchung der Einstellplätze wird die App „Connect ready“ von „Paul Wolff GmbH“ benötigt:

Link zu Google Play

Link zum App Store

Nach Installation der App werden Sie einmalig gebeten Ihre persönlichen Daten zu hinterlegen. Zahlungsdaten sind zunächst noch nicht notwendig. Wir bitten Sie, sich frühzeitig mit der App vertraut zu machen.

Bis zum Start des neuen Schuljahres 2024/2025 (01. September 2024) fallen für die Benutzung der Abstellanlagen keine Kosten an. Nach dieser Einführungsphase werden Tages-, Wochen-, Monats- und / oder Jahrestarife eingeführt. Die Abrechnung erfolgt direkt über die App. Die genaue Tarifstruktur wird vom Rat der Stadt Ibbenbüren im Frühjahr 2024 beschlossen. Spätestens zum Beginn der Sommerferien am 8. Juli 2024 werden wir über die Tarife informieren.

Zunächst werden nur die 5 Fahrradkäfige an den zu Anfang erwähnten Standorten umgerüstet. Die 10 neuen Fahrradboxen am Bahnhof Ibbenbüren-Esch sind schon jetzt digital über die App buchbar. Alle weiteren Fahrradboxen an den Bahnhöfen Laggenbeck und Esch sowie die Radstation am Bahnhof Ibbenbüren werden zu einem späteren Zeitpunkt umgerüstet.

Ansprechpartner für alle Fahrrad-Abstellanlagen

Tourist-Information Ibbenbüren
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren
Telefon 05451 5454540
info@stadtmarketing-ibbenbueren.de
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 - 17 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Einstell- und Nutzungsbedingungen

Einstell- und Nutzungsbedingungen 2022.pdf (209,0 KiB)

Neuigkeiten

Beach Boule Open 2024“: Freie Plätze verfügbar

Die "Beach Boule Open" um den "S-Kreissparkassen-Cup 2024" rücken näher, und die begehrten Startplätze werden knapp. Während sich die meisten Teams bereits Mitte März ihre Plätze gesichert haben, sind noch immer vereinzelt Startplätze an verschiedenen Spieltagen für das beliebte Boule-Turnier am Ibbenbürener Aasee-Strand verfügbar. Mit maximal 320 gemeldeten Teams, gehören die „Beach Boule Open“ zu den größten Turnieren der Region.

Mit vereinfachten Regeln, ähnlich wie beim Eisstockschießen, ist dieses Turnier für Jedermann geeignet. Auch absolute Anfänger sind herzlich willkommen da der Fokus auf dem Spielspaß und Gemeinschaft liegt.

Interessierte können sich noch immer Startplätze sichern. Die Anmeldegebühr beträgt 30,- € pro Team (3-6 Personen). Den Vorverkauf und die Abwicklung über das Reservierungssystem organisiert auch in diesem Jahr die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH.

Veranstalter des Turniers: ibbgoesbeach Eventmanagement GmbH

Der Zugang zum Reservierungssystem ist unter www.ibbshop.de zu finden.

Mehr
Innenstadtflohmarkt am 25. Mai 2024 in Ibbenbüren

Die Veranstaltungsagentur H&H Trödelmärkte aus Osnabrück lädt alle Interessierten herzlich ein, am beliebten Frühjahrsflohmarkt teilzunehmen. Die Veranstaltung findet, anders als die regelmäßigen Besucher*innen und Verkäufer*innen gewohnt sind, nicht turnusgemäß am 1. Samstag im Mai in der Fußgängerzone zwischen dem Neumarkt und dem Unteren Markt statt, sondern musst auf Grund des Einlaufs der „Riesenbecker SIXDAYS“ am 4. Mai, auf Samstag, den 25. Mai 2024 ausweichen.

Der Flohmarkt bietet eine ideale Gelegenheit, um „Trödel“-Schätze aus Keller, Kinderzimmer, Kleiderschrank, Dachboden oder Neuware anzubieten. Jeder ist willkommen, sich mit einem Stand zu beteiligen. Die Standgebühr beträgt 10,- € pro Meter für Trödel und 12,- € pro Meter für Neuware. Zusätzlich wird eine Reinigungskaution in Höhe von 15,- € pro Stand erhoben.

Interessierte können sich für weitere Informationen und zur Anmeldung von Standplätzen gerne per E-Mail an hungmarkt@gmail.com oder telefonisch unter Tel. 0175 9859999 an den Veranstalter wenden.

Mehr
Kreativmarkt im Alten Posthof am 11. Mai

Am 11. Mai heißt es wieder: Handgemachte Unikate statt Massenware. Der Alte Posthof verwandelt sich endlich wieder in ein Kunstparadies. Von 10 bis 17 Uhr lädt der Markt Besucherinnen und Besucher jeden Alters dazu ein, die vielfältige Welt des Kunsthandwerks zu entdecken.

Mit zahlreichen Ausstellenden aus der ganzen Region bietet der Kreativmarkt in Ibbenbüren eine breite Palette von handgefertigten Kunstwerken, einzigarten Handarbeiten und originellen Kreationen. Hier lässt sich sicherlich das perfekte Geschenk zum Muttertag finden.

Standplätze können unter https://www.eventbrite.de/e/839954726197?aff=oddtdtcreator gebucht werden.Für weitere Informationen können Sie uns telefonisch erreichen unter 05451 / 5454-540 oder per Mail unter info@stadtmarketing-ibbenbueren.de

Mehr