Ponyreiten

Schöne Wettertage auf dem Rücken eines Pferdes zu verbringen ist ein Ereignis, das sich viele Kinder und Erwachsene wünschen. Der Hof Löbke bietet hierfür eine gute Möglichkeit. Auf dem hauseigenen Erlebnishof warten zahlreiche Ponys und Pferde darauf, mit Ihnen auf dem Sand-Reitplatz ein paar Runden zu drehen.

Gruppenreiten für Groß oder Klein sind auf Anfrage möglich. Mit einer Reservierung können Sie die lieben Tiere auch mit auf einen Waldausritt nehmen.

www.loebke.com

Ballonfahren

Bei einer Ballonfahrt können Sie den Tagesstress für kurze Zeit hinter sich lassen und ein faszinierendes und einzigartiges Erlebnis erfahren. Denn dabei betrachten Sie die Natur wie ein Vogel aus der Luft und fahren lautlos mit dem Wind. Das Ballonteam Mettingen/Ibbenbüren ist bereits 1992 entstanden und bietet seitdem Heißluft- und Gasballonfahrten für Jedermann an. Auch als Geschenkidee wird eine Fahrt über den Dächern der Stadt immer gerne gewählt. Dabei können Sie selber entscheiden, ob Sie eine frühlingsgrüne Landschaft, goldene Getreidefelder, bunte Wälder oder gar eine märchenhafte Winterlandschaft aus der Luft genießen möchten.

www.ballonteam-mettingen.de

Pfeil und Bogen

Wenn Sie ebenso sehr von Pfeil und Bogen fasziniert sind wie es Robin Hood seinerzeit war, bietet Ihnen das münsterländische Traditionshotel „Mutter Bahr“ einen wunderbaren Ort, um die eigenen Fähigkeiten im Bogenschießen zu testen und zu erweitern. Die beliebte Sportart verbindet Tradition mit Spaß und Begeisterung und ist ohne starke körperliche Anstrengung für Groß und Klein geeignet. Die Gartenanlage des Hotels bietet den passenden Rahmen für spannende Turniere, bei denen es dann heißt: Pfeil einlegen, Sehne spannen, Bogen ausrichten und ab ins Schwarze treffen.

www.mutter-bahr.de

Kanuverleih

Eine Kanutour ist ein Erlebnis für die ganze Familie – nicht nur auf Ems und Hase, auch auf dem Mittellandkanal. Da es so gut wie keine Strömung gibt, sind diese Touren leicht zu bewältigen. Nach einer kurzen Einweisung können Sie schon in See stechen. Richtung Süden erreichen Sie das Nasse Dreieck, gen Norden die Marina in Recke-Steinbeck. Die Entfernung beträgt jeweils etwa sieben Kilometer. Nach einer kurzen Rast können Sie dann den Rückweg in Angriff nehmen. Beim Kanuverleih „Paddelhelden“ können Sie nicht nur diese Touren sondern auch individuelle Events wie Kindergeburtstage und Betriebsausflüge buchen.

www.paddelhelden.de.

Schützenfest für alle

Der hauseigene Schießstand des Hotels „Mutter Bahr“ bietet Ihnen die perfekte Gelegenheit, selbst einmal ein Schützenkönig oder eine Schützenkönigin zu sein. Ohne einem Schützenverein anzugehören, können Sie in einer kleinen Gruppe von mindestens zehn Personen, auch ohne jegliche Erfahrung im Schießen, Ihren eigenen Schützenkönig oder Ihre eigene Schützenkönigin ermitteln. Der bereitgestellte Schießwart sorgt für die Sicherheit und den reibungslosen Ablauf.

www.mutter-bahr.de

Schießkino

Ob auf Safari-Jagd, Dosen-, Enten- oder Zielscheibenschießen – hier kommt jeder Schütze auf seine Kosten. Im hauseigenen Indoor-Schießstand des Hotels „Mutter Bahr“ können Sie bei einem spannenden Wettkampf die Frage um den besten Schützen ein für alle Mal klären. Für Gruppen und Vereine bis zu 25 Personen ist dieses Angebot ein absoluter Volltreffer und wird lange in Ihrer Erinnerung bleiben.

www.mutter-bahr.de

Beim Hausboot-Urlaub Ibbenbüren und das Münsterland entdecken

Seien Sie Kapitän an Bord unseres Hausbootes, auch ohne jegliche maritime Erfahrung. Erkunden Sie die vielfältige Natur und landschaftliche Schönheit Ibbenbürens vom Wasser aus. Legen Sie an, wo es Ihnen am besten gefällt, laden Sie die mitgebrachten Fahrräder ab und erleben Sie Ibbenbüren zu Lande. Genießen Sie allen Komfort eines gemütlichen Ferienhauses mit einem lichtdurchfluteten Wohnbereich. Oder entspannen Sie sich auf der einladend großen Dachterrasse. Besonders für Kinder ist der Hausboot-Urlaub ein unvergessliches Erlebnis! Bis zu sechs Personen finden Platz. Zum Fahren des Hausbootes wird kein Bootsführerschein benötigt!

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.hausboot-urlaub-muensterland.de und in der Tourist-Information.

Weitere Informationen zu den Ibbenbürener Freizeitmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Tourist-Information. Wir beraten Sie gern!

Neuigkeiten

"mittwochs LIVE!" - Die Ibbenbürener Online-Kultur-Erlebnisreihe

„mittwochs LIVE“ ist eine reine Online-Veranstaltungsreihe, welche wöchentlich von 19.30 Uhr bis maximal 20.00 Uhr auf der Facebookseite und dem Youtube-Kanal der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH sowie auf dieser Seite ausgestrahlt wird.

Der Name ist Programm: Verschiedene Künstler senden ganz im Sinne von "social distancing" von zuhause, dem Proberaum, dem Garten oder sonstigen Orten, ihre Darbietungen per Live-Stream ins Internet. Dabei ist alles Live, ohne Netz und doppelten Boden. Seien Sie gespannt und schalten ein!

Die Übertragung startet jeweils um 19.00 Uhr, Showbeginn um 19.30 Uhr!

Mehr
Was wieder geht: Neustart in Ibbenbürener Freizeiteinrichtungen, Ausflugszielen und Museen

Eine gefühlt sehr lange Zeit gehörten Radel- und Wandertouren sowie ausgiebige Spaziergänge zu den wenigen Freizeitvergnügen, die wegen der Corona-Pandemie noch erlaubt waren. Mittlerweile wurden die strengen Auflagen zur Eindämmung der Pandemie etwas gelockert – sehr zur Freude der Betreiber von Ibbenbürener Freizeiteinrichtungen und Ausflugszielen, die ihre Besucher nun wieder herzlich willkommen heißen.

Die Freizeiteinrichtungen und Ausflugsziele

Seit Mitte Mai lädt der NaturaGart-Park in Ibbenbüren-Dörenthe (www.naturagart.de) Natur- und Gartenfreunde wieder zu Spaziergängen durch die idyllische Park- und Teichlandschaft ein, in der u. a. zahlreiche Frühlingsblüher zu bewundern sind. Die Gastronomie im Park kann leider noch nicht genutzt werden; an der Wiederöffnung wird jedoch gearbeitet. Auch der Botanische Garten Loismann (https://www.gaerten-in-westfalen.de/die-gaerten-parks/muensterland/loismanns-garten) ist seit Mai für Besucher geöffnet. Führungen finden noch nicht statt und auch auf Sitzplätze müssen die Besucher derzeit verzichten; aber ein Bummel durch den Garten mit Taschentuchbaum und verschiedenen Rhododendren in voller Blüte ist in jedem Fall möglich.

Der beliebte Freizeitpark Sommerrodelbahn (www.sommerrodelbahn.de) ist seit Christi Himmelfahrt an den Wochenenden geöffnet. Möglich sind Besuche des Märchenwaldes, der Spielplätze sowie eine „Reise um die Welt“. Die Rodelbahn, der Imbiss sowie Autoscooter und Oldtimer-Express bleiben vorerst noch geschlossen. Das Aaseebad Ibbenbüren (www.aaseebad–ibbenbueren.de) hingegen bleibt vorerst bis auf weiteres geschlossen. Der benachbarte Wohnmobilstellplatz wird zeitgleich mit dem Aaseebad geöffnet, da die Bezahlung an der Kasse des Bades erfolgt. Auch im Kletterwald Ibbenbüren (www.kletterwald-ibbenbueren.de) geht es wieder los. Bereits seit Mitte Mai können Familien und Hausgemeinschaften die unterschiedlichen Kletterparcours nutzen. Für Gruppen und Schulklassen ist die Nutzung noch nicht erlaubt. Auch „Ibbgoesbeach“ (www.ibbgoesbeach.de), der beliebte Beachclub am Aasee, ist wieder geöffnet und bietet den Besuchern Entspannung und Urlaubsfeeling am Südufers des Aasees. Auch der Hof Löbke (www.loebke.com) hat seit Mitte Mai seine Türen von Restaurant und Hof-Spielpark für Besucher geöffnet. Ebenfalls geöffnet sind die Swingolf-Anlage (www.swingolf-ibbenbueren.de) am Hotel Hubertushof und die Minigolf-Anlage (www.hotel-nuese.de) am Hotel Nüse. Auf dem anspruchsvollen Swingolf-Parcours mit einer Gesamtlänge von 119 m können an 9 Löchern die Bälle geschlagen werden. Die Minigolf-Anlage an Hotel Nüse bietet mit 18 Bahnen Spielfreude für Groß und Klein. Die Lagertag-Arena „ibbinspace“ (www.ibbinspace.de) plant Ende Mai/Anfang Juni ihre Türen zu öffnen und bietet den Mitspielern bewegungsintensive Action mit hohem Spaßfaktor.

Die Ibbenbürener Museen

Ab Juni öffnet das Stadtmuseum Ibbenbüren (www.stadtmuseum-ibbenbueren.de) in der historischen Villa Hövel seine Türen und zeigt seinen Besuchern jeden Sonntag von 15 bis 18 Uhr Interessantes zur Ibbenbürener Stadtgeschichte. Auch die beliebte Lichtbilderschau „Altes Bild – Neues Bild“ findet wie gewohnt an jedem ersten Dienstag im Monat statt, also am 9. Juni 2020. Technikbegeisterte können seit Pfingsten wieder das Motorrad Museum Ibbenbüren (www.motorradmuseum–ibbenbueren.de) erforschen. Dieses hat bis Ende Oktober samstags von 14 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr geöffnet und zeigt mit über 180 Exponaten „bewegte Motorrad Geschichte“. Auch das Fahrzeug- und Technikmuseum (www.altefeuerwache.net) in der Alten Feuerwache ist wieder geöffnet und freut sich, seinen Besuchern nach Voranmeldung einen Querschnitt der Technik zu präsentieren. Das Bergbaumuseum Ibbenbüren (https://www.rag-anthrazit-ibbenbueren.de/traditionspflege/bergbaumuseum-ibbenbueren/) bleibt im Juni noch geschlossen. Über eine Öffnung ab Juli wird noch entschieden. Das Willi-Hellermann-Museums wird voraussichtlich ab Juli geöffnet. Dann können Besucher mit über 1500 Präparaten Tiere hautnah erleben. Genaue Öffnungszeiten und Hinweise zu den jeweils gültigen Corona-Regelungen finden Sie auf den Websites der einzelnen Freizeiteinrichtungen.

Touristen sind willkommen

Ebenfalls seit Mitte Mai dürfen Hotels und Ferienwohnungen in Ibbenbüren wieder Touristen empfangen und verwöhnen. Somit steht einem Kurzurlaub am verlängerten Pfingstwochenende nichts im Wege. Über das Online Reservierungssystem OBIS (https://www.stadtmarketing-ibbenbueren.de/ibbservice/uebernachten.html) können kurzerhand Verfügbarkeiten überprüft und Buchungen vorgenommen werden.

Weitere Informationen zu Freizeit- und Ausflugszielen in Ibbenbüren gibt es auf der Homepage der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH unter „Ibb Aktiv“. Für Fragen stehen die MitarbeiterInnen der Tourist-Information unter 05451/54 54 540 gerne zur Verfügung. Auch ein Besuch in der Tourist-Information ist wieder möglich. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr.

Mehr
Das "Lese-Kids Spezial"

Das „Lese-Kids Spezial“ ist eine reine Online-Veranstaltungsreihe für Kinder, welche jeden Samstag von 11.00 Uhr bis maximal 11.30 Uhr auf der Facebookseite und dem Youtube-Kanal der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH sowie auf dieser Seite ausgestrahlt wird.

Die Übertragung startet jeweils um 10.45 Uhr, Beginn des Programms um 11.00 Uhr!

Mehr