Auf Hermanns Höhen rund um die Dörenther Klippen

1. Tag
Im Laufe des Vormittags Ankunft in Ihrem 4-Sterne-Hotel in Ibbenbüren am Rand des Teutoburger Waldes. Sie starten Ihre Wanderung auf dem Hermannsweg in Hörstel oder in Bevergern (Anfahrt mit ÖPNV). Von dort geht es über das „Nasse Dreieck“ (Zusammentreffen von Dortmund-Ems- und Mittellandkanal) Richtung Ibbenbüren. Unterwegs empfehlen wir einen Abstecher zum NaturaGart-Park, einer 40.000 qm großen Garten- und Teichanlage mit Palmenhalle und Gastronomie zum Einkehren. Das Ziel Ihrer Wanderung ist die markante Felsformation Dörenther Klippen, eines der beliebtesten Ausflugsziele auf den „Hermannshöhen“. Von dort haben Sie bei gutem Wetter eine hervorragende Aussicht in das Münsterland. Wanderstrecke: ca. 15 km, Ganztages-Rundwanderung ab Ibbenbüren möglich.
 
2. Tag:
Der nächste Streckenabschnitt der Hermannshöhen zwischen Ibbenbüren und Tecklenburg zeigt erneut schöne Aussichten in das Münsterland. Wanderstrecke ca. 14,5 km, Rückfahrt zum Hotel mit ÖPNV oder Rundwanderung zurück nach Ibbenbüren möglich.
 
Leistungen pro Person:
1 x Übernachtung im DZ mit Frühstück im 4-Sterne Hotel
2 x Lunchpakete
Kartenmaterial
                                                                                               88,- Euro pro Person
 

Neuigkeiten

Das Münsterland in knapp zwei Minuten

In knapp zwei Minuten zeigt der neue Imagefilm des Münsterlandes DAS GUTE LEBEN in der Region. Das Video greift die Markenwerte der Münsterländerinnen und Münsterländer auf: tatkräftig, aufstrebend und überlegt, zudem naturverbunden und gemeinschaftlich.

Mehr
Angebote zum Entdecken und Genießen

Ibbenbüren ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel – sei es zum Entspannen oder aktiv erleben. Kommen Sie uns doch mal besuchen! Wir freuen uns auf Sie! Gern können Sie die Planung selbst in die Hand nehmen oder Sie lassen uns das machen. Hier haben wir einige Angebote für Sie zusammegestellt:

Mehr