Die Ibbenbürener Aasee-Rallye

Spiel und Spaß - das erleben Familien bei der Ibbenbürener Aasee-Rallye. Startpunkt ist der Parkplatz an der Ledder Strasse, von dort geht es rechts herum um den Aasee. 27 Fragen - manche leicht, andere kniffelig - sind entlang des etwa 2,8 km langen Ufer-Rundwegs zu beantworten. Das ist nicht schwer, denn die Antworten stehen auf Schildern, Tafeln oder liegen am Wegesrand. Keiner muss buddeln oder sich die Hände schmutzig machen - außer vielleicht bei der Pause auf dem Wasserspielplatz. Auf der Rückseite könnt Ihr die Antworten eintragen. Die „Knobelfüchse“ unter Euch können am Ende noch die „Superzahl“ ausrechnen.

Der Rundweg ist komplett asphaltiert und gut geeignet für Kinderwagen, Roller und auch Laufrad. Unterwegs gibt es zahlreiche Bänke zum Rasten, mehrere Spielplätze für eine Pause und diverse Einkehrmöglichkeiten. Die Aasee-Rallye ist geeignet für Kids ab dem Grundschulalter. Kinder, die noch nicht lesen können, brauchen die Unterstützung ihrer Eltern. Mit einer Spieldauer von etwa einer Stunde ist die Aasee-Rallye optimal für Familien, Kindergeburtstage und Klassenfeste geeignet.

Die Ibbenbürener Aasee-Rallye ist zu den Öffnungszeiten beim Restaurant Ventana, beim Kletterwald Ibbenbüren, beim Restaurant Gatsby und und bei uns in der Tourist-Information erhältlich. Und auch bei uns im Mediacenter findet Ihr den Flyer.

Zurück

Neuigkeiten

Mit „Laib“ und Seele Ibbenbürener

Das Jahr 2024 ist für die Stadt Ibbenbüren ein ganz besonderes, denn vor genau 300 Jahren, am 1. Februar 1724, verlieh der preußische König Ibbenbüren die Stadtrechte und machte so aus dem mittelalterlichen Kirchdorf eine „Akzisestadt“ im preußischen Königreich. Eine Kombination aus dem Ibbenbürener Anker und der Zahl 300 zeigt das eigens entworfene Logo, dass die Ibbenbürener das ganze Jahr über durch zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und die Festwoche im Sommer begleitet.

Gemeinsam mit Ibbenbüren´s Schlemmerback hat die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH ein Roggen/Dinkelmischbrot herausgebracht, auf dessen Kruste das Logo mit Mehl eingebacken wird. Gebacken wird es aus Roggensauerteig und enthält Roggen und Dinkelmehl sowie Sonnenblumen- und Kürbiskerne sowie geröstete Leinsaat. Dieses kernige, vegane Jubiläumsbrot ist als 750g-Laib zum Preis von 4,60 € in den Schlemmerback-Filialen erhältlich. Nicht nur gesund sondern auch lecker!

Hier gibt´s das Jubiläumsbrot

Mehr