Aktiv unterwegs

Die hügeligen Strukturen im Bereich des Schafbergplateaus und der markant aufragende Kamm des Teutoburger Waldes prägen die Landschaft rund um Ibbenbüren. Zahlreiche Wander- und Radfahrwege durch Berg und Tal laden Sie ein, die immer wieder neuen, spannenden Ausblicke auf die Landschaft Ibbenbürens zu genießen und die Umgebung zu erkunden. Die verschiedenen Führungen durch die Stadt beleuchten die 800-jährige Geschichte von Ibbenbüren und lassen Sie immer wieder unterhaltsame und interessante Dinge entdecken.

Neuigkeiten

Geführte Radtour zu Kloster, Kanal und Klippen

Seltene Bäume und Sträucher im idyllischen Botanischen Garten Loismann sowie ein Blütenmeer, Gartenteiche mit Seerosen und Aquarien in dem 40.000 Quadratmeter großen NaturaGart-Park lassen das Herz eines jeden Gartenliebhabers höher schlagen. Auch das Kloster Gravenhorst mit seinem besonderen Ambiente ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Mehr
Radeln für Ibbenbüren und für ein gutes Klima

Bereits zum zehnten Mal treten 2017 bei der Aktion STADTRADELN deutschlandweit Städte und Gemeinden für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale.

Mehr
Ibbenbüren steigt in die Wanne

Der "Rodermund-Cup" geht am 17. und 18. Juni in die fünfte Auflage.

Mehr