Der "Ibbenbürener"-Geschenkgutschein - das Original - 100 % lokal

Gelb mit blauer Schleife, so sieht das beliebteste Geschenk in Ibbenbüren aus: Der „ibbenbürener“-Geschenkgutschein. Schon ab fünf Euro in sechs Verkaufsstellen in allen Ortsteilen erhältlich, bietet das „Kaufhaus Ibbenbüren“ mit über 140 Akzeptanzstellen in ganz Ibbenbüren eine breite Produktvielfalt von „Klassikern“ wie Bekleidung und Bücher über Autowäsche und Wellness sowie Freizeitmöglichkeiten und vielem mehr. Und das Beste: der „ibbenbürener“ ist 100 % lokal und unterstützt damit den heimischen Einzelhandel.

Danke-sagen im „Kaufhaus Ibbenbüren“

Um Unternehmen die Möglichkeit zu geben, den Steuervorteil bei der Mitarbeitergratifikation im vollen Rahmen auszuschöpfen, gibt es seit kurzem den „ibbenbürener“ auch im Wert von 24,- Euro. Da fällt das „Danke-sagen“ noch leichter. Somit ist der „Ibbenbürener“ Geschenkgutschein immer die richtige Wahl für Ibbenbüren und ein Geschenk der unendlichen Möglichkeiten.

Der „ibbenbürener“ erhältlich in lokalen Verkaufsstellen

Der „Ibbenbürener“-Geschenkgutschein ist erhältlich bei der Tourist-Information Ibbenbüren im Kulturhaus, Oststraße 28. Die Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr. Weitere Verkaufsstellen sind Blumen Thiemann in Püsselbüren, Apotheke Bockraden in Bockraden, Steffi´s Hairfashion auf dem Dickenberg, Westfalen Tankstelle Wielage in Laggenbeck und der Autohof Klausmeyer an der Münsterstraße.

Neuigkeiten

Deine Idee für Ibbenbüren

Machen Sie mit beim großen Ideen-Wettbewerb für Ibbenbüren und zeigen Sie mit Ihrer Idee, wie Sie Ibbenbüren noch attraktiver machen wollen!

Mehr
Münsterland Festival part 10
37 Konzerte, acht Ausstellungen, fünf Exkursionen, eine Kunsttour, ein Grafikprojekt und ein Themennachmittag laden vom 10. Oktober bis zum 10. November in der ganzen Region zu Musik, Kunst und Dialogen ein. Und weil nicht nur ein oder zwei, sondern gleich zehn Partnerländer stellvertretend für jede vergangene Ausgabe im Mittelpunkt stehen, macht unsere Jubiläumsausgabe die kulturelle Vielfalt Europas so greifbar wie nie

 

Mehr