Unsere Welt neu denken

Ort: Bürgerhaus Ibbenbüren | Veranstalter: Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH

Gastspieltheater: Burghofbühne Dinslaken

Nehmen wir mal an, wir befinden uns in einem Labor mit vier Wissenschaftler:innen und egal wohin wir blicken, es ist fünf vor zwölf. Die Menschheit steht vor nie dagewesenen Krisen und eines scheint unabdingbar: Wir müssen handeln. „Die einen wollen die Welt retten, und die anderen… einfach ins Büro. Aber eigentlich wollen beide Seiten ja das Gleiche: Im Grunde geht es beiden um die Sicherung ihrer Existenz und die ihrer Kinder, doch das eine Anliegen scheint das andere auszuschließen“, stellen die Wissenschaftler:innen fest.

Es sieht so aus, als wäre die Menschheit irgendwo falsch abgebogen, aber wo? Und wie kann man als Gesellschaft wieder zusammenwachsen, um gemeinsam eine lebenswerte Zukunft zu gestalten? Die Wissenschaftler:innen begeben sich auf eine Reise durch Vergangenheit und Zukunft, um zu erforschen, wie eine Lebensweise aussehen könnte, die Mensch und Planet, aber auch die Gesellschaft wieder in Einklang bringt. Gestartet wird beim Ursprung aller Dinge, dem Urknall. Und dann?

Dann entscheidet jeden Abend aufs Neue das Publikum, was genauer unter die Lupe genommen wird. Möchten Sie zum Beispiel lieber anhand der Bienendrohne von Walmart oder der Historie der Hühnerhaltung mehr über die Folgen des Anthropozäns für Flora und Fauna erfahren? Und was können die Wissenschaftler:innen von Galileo Galilei, und Mutter Natur lernen, um unsere Welt neu zu denken? Maja Göpels kurzweiliger Bestseller lädt das Publikum dazu ein, gemeinsam auf Entdeckungsreise zu gehen. Lassen Sie uns unsere Welt neu denken!

Bestandteil des Theaterabonnement Extra.

Einzelkarten: ab 25€  

Vorverkaufsstart Einzelkarten
24.08.2024, 10:00 Uhr

Tickets sind im Vorverkauf an der Tourist-Information erhältlich. Zur Tourist-Information »

Zurück