"Ibbenbüren aufs Rad" - Ibbenbürener Radelsonntag

-

Ort: Innenstadt | Veranstalter: Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, Stadt Ibbenbüren

Ein Tag für Radelfreunde am 27. Mai:

Radelsonntag, Start von Stadtradeln und Fundsachenversteigerung

Am vergangenen Wochenende sind Wander-freunde mit der Etappenwanderung auf den Hermannshöhen und der Landrats-Wanderung auf der Teutoschleife „Heiliges Meer“ voll auf ihre Kosten gekommen. Nun naht wieder einmal ein besonderer Tag für Radelfreunde. Denn am Sonntag, 27. Mai 2018, startet der 18. Radelsonntag „Ibbenbüren aufs Rad“ mit drei geführten Radtouren von circa 62, 45 und 16 Kilometern Länge. Die 62 Kilometer lange Tour (große Tour) ist speziell für E-Bike-Fahrer oder trainierte Radfahrer geeignet. Außerdem stehen zwei geführte Radtouren von Marathon Ibbenbüren sowie eine geführte Tour aus Rheine auf dem Programm.

Start für Stadtradeln

Der Radelsonntag ist gleichzeitig der Start für STADTRADELN in Ibbenbüren. Bei dieser Aktion des Vereins Klima-Bündnis können die Ibbenbürener Ratsmitglieder sowie alle, die in Ibbenbüren wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören drei Wochen lang für Ibbenbüren und für den Klimaschutz in die Pedale treten. Mitmachen lohnt sich, denn für die besten Einzelradler, Teams und Schulklassenteams winken attraktive Preise.

Programm für Nicht-Radler

Aber auch alle, die nicht mitradeln möchten, sollten am 27. Mai einen Ausflug in die Ibbenbürener Innenstadt einplanen. Ab 11 Uhr sind die Infostände der Reisemeile geöffnet, ab 13 Uhr laden die Geschäfte in der Innenstadt zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein, und ab circa 13.30 Uhr beginnt die allseits beliebte Versteigerung von Fundfahrrädern und anderen Fundsachen des Bürgerbüros der Stadt Ibbenbüren.

Und nicht zu vergessen: Anlässlich der Schließung des Ibbenbürener Steinkohlenbergbaus lädt der Knappenverein Tecklenburger Land noch einmal zu der Landeskirchschicht ein, einem Treffen von Bergleuten aus ganz NRW mit großer Bergparade durch die Innenstadt.

Veranstaltet wird der Radelsonntag von der Stadt Ibbenbüren und der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH in Kooperation mit dem ADFC, dem Stadtsportverband, mit Marathon Ibbenbüren e.V. und mit den Radgruppen verschiedener Ibbenbürener Sportvereine.

Flyer mit weiteren Informationen zum Programm des Radelsonntags und zu STADTRADELN in Ibbenbüren gibt es bei der Tourist-Information Ibbenbüren, Tel. 0 54 51/5 45 45 40, zu STADTRADELN außerdem auf www.stadtradeln.de/ibbenbueren.

Zurück