Don Quijote

Ort: Bürgerhaus Ibbenbüren | Veranstalter: Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH

Komödie von Rebekka Kricheldorf (Roman von Miguel de Cervantes)

Burghofbühne Dinslaken

Vielleicht hat Herr Alfons ein bisschen zu viele Rittergeschichten gelesen, als er beschließt aus seinem Leben einen Roman zu machen: Er nennt sich Don Quijote von La Mancha und beschließt, als fahrender Ritter unvorstellbare Abenteuer zu erleben. Man lebt schließlich, damit es etwas zu erzählen gibt. Natürlich braucht ein Ritter auch einen Knappen, den Don Quijote in Sancho Panza findet, der Essen und Trinken über alles liebt. Zur Dame seines Herzens, die jeder Ritter verehrt, erklärt er die unvergleichliche Dulcinea von Toboso. So besteigen Don Quijote sein edles Pferd Rosinante und Sancho Panza seinen Esel namens Esel, um auf weite Fahrt zu gehen.
Miguel de Cervantes Roman „Don Quijote“ gilt als ein Meisterwerk der Weltliteratur und erzählt von den Abenteuern seiner Hauptfigur, irrend zwischen Einbildung und Wirklichkeit: Imitiert die Literatur das Leben oder ist es genau umgekehrt? Rebekka Kricheldorf hat daraus ein turbulentes Spiel voller Sprachwitz und Doppelbödigkeit gemacht…

Tickets sind im Vorverkauf an der Tourist-Information erhältlich. Zur Tourist-Information »

Zurück