Wir unterstützen den Einzelhandel und Gastronomie mit 50.000 €

Schwere Monate liegen hinter dem Einzelhandel, der Gastronomie und dem Dienstleistungsgewerbe in Ibbenbüren. Unwiederbringliche Umsatzverluste haben die tatkräftigen Kaufleute in den Wintermonaten hinnehmen müssen. Existenznöte machen sich breit. Damit nicht auch das wichtige Frühjahrsgeschäft zu platzen droht, will die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH für die Bürgerinnen und Bürger weitere Anreize schaffen, um in den kommenden Wochen wieder den Weg in die lokalen Geschäfte zu finden. Um dieses Vorhaben erfolgreich umzusetzen, stellt das Stadtmarketing eine Gesamtsumme in Höhe von 50.000 € zur Verfügung, welche für verschiedene Maßnahmen und Aktionen zur Belebung des Handels und der Gastronomie eingesetzt werden soll.

Mit der großen Rabattaktion unter dem Namen „110 % für Ibbenbüren“ warten im Zeitraum vom 29. März bis zum 30. April 2021 tolle Angebote und Rabatte von bis zu zehn Prozent auf die Kunden. „Wir wollen den 100-prozentigen Einsatz der Kunden, die den lokalen Handel unterstützen, mit bis zu 10 Prozent Rabatt belohnen. Wer in unseren über 120 Einlösestellen des „der ibbenbürener“ Geschenkgutscheines seinen Einkauf mit mindestens 50 € der gelben Gutscheine begleicht, kann sich bei uns in der Tourist-Information gegen Vorlage des Kassenbons gratis einen neuen Gutschein in Höhe von 5 € abholen. Für 100 € gibt es 10 €, für 150 € gibt es 15 € ‚Cashback‘ usw.“, so Daniel Runde, Projektleiter der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH.

Runde weiter: „Die Obergrenze dieser Aktion haben wir bei 5.000 € Umsatz je Kunde festgelegt, sodass sich theoretisch jeder Kunde bei Bezahlung per Gutscheinen bis zu 500 € Rabatt sichern kann“.

Auch alte Gutscheine behalten ihre Gültigkeit

„In vielen Schubladen, Schränken oder Kommoden tummeln sich mittlerweile allerhand Gutscheine, deren ‚Verfallsdatum‘ bereits überschritten wurde. Damit diese nicht als wertlose Staubfänger ihren Weg in die Mülltonnen antreten müssen, werden auch diese in allen teilnehmenden Geschäften des Stadtgutscheins akzeptiert“, erklärt Silke Hilscher-Millich, Prokuristin der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH. Lachend fügt Sie hinzu: „Da lohnt es sich, beim Frühjahrsputz auch einmal genauer hinzuschauen, was da noch so in der Schublade liegt“.

Auch während eines Lockdowns lokal weiter denken

Für den Fall dass im Aktionszeitraum ein weiterer „harter“ Lockdown anordnet wird, bieten die meisten lokalen Geschäftsleute über die Services „Click & Collect“ oder „Call and Collect“ eine Abholmöglichkeit an. Eine Übersicht über die genauen Services der einzelnen Händler, sind im Internet auf den Plattformen „Dein Kreis bringt´s“ oder „Ibbenbüren liefert´s“ einsehbar.

Webadressen:

www.derkreisbringts.de/ibbenbueren/

www.ibbenbueren-lieferts.de

Zurück