„Schaff die 500“ – Tacho-Aktion 2019

In drei Monaten 500 Kilometer radeln

Der Startschuss für STADTRADELN in Ibbenbüren fällt in diesem Jahr am 30. Mai. Als zusätzlichen Beitrag zum Klimaschutz und zur Förderung des Radverkehrs haben sich die Stadt Ibbenbüren und die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH ergänzend zum STADTRADELN eine besondere Aktion ausgedacht. Unter dem Motto „Schaffst Du die 500 oder schaffen sie Dich?“ werden in der Tourist-Information Ibbenbüren ab sofort kostenlos Fahrrad-Tachometer herausgegeben. Wer innerhalb von drei Monaten 500 geradelte Kilometer auf dem Tacho nachweisen kann, darf diesen als Belohnung für die sportliche Leistung behalten. Wenn die Kilometer nicht erreicht werden, muss der Tacho in der Tourist-Information wieder abgegeben werden.

Die Tachometer können von Donnerstag, 9. Mai, bis Mittwoch, 29. Mai 2019, in der Tourist-Information in der Oststraße 28 abgeholt werden. Die Kontrolle des Kilometerstandes nach dreimonatiger Nutzung erfolgt ab Freitag, 9. August 2019.

Start und Ende der Aktion wurden so gewählt, dass die im Rahmen von „Schaff die 500“ in dem STADTRADELN-Zeitraum (30. Mai bis 19. Juni 2019) geradelten Kilometer auch beim STADTRADELN registriert werden können. Bei der Erfassung der Kilometer beim STADTRADELN ist die Tourist-Information gerne behilflich.

Teilnahmebedingungen

An der Tacho-Aktion können alle Personen ab 18 Jahren teilnehmen, die in Ibbenbüren wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder zur Schule gehen. Es ist eine begrenzte Anzahl an Tachos vorhanden. Die Herausgabe erfolgt, solange der Vorrat reicht. Damit nach drei Monaten der Kilometerstand kontrolliert werden kann, ist der Empfang der Tachos mit Angabe der persönlichen Daten zu bestätigen.

Weitere Infos: Tourist-Information Ibbenbüren, Tel. 05451/54 54 540.

Zurück