Auf Hermanns Höhen rund um die Dörenther Klippen

1. Tag
Im Laufe des Vormittags Ankunft in Ihrem 4-Sterne-Hotel in Ibbenbüren am Rand des Teutoburger Waldes. Sie starten Ihre Wanderung auf dem Hermannsweg in Hörstel oder in Bevergern (Anfahrt mit ÖPNV). Von dort geht es über das „Nasse Dreieck“ (Zusammentreffen von Dortmund-Ems- und Mittellandkanal) Richtung Ibbenbüren. Unterwegs empfehlen wir einen Abstecher zum NaturaGart-Park, einer 40.000 qm großen Garten- und Teichanlage mit Palmenhalle und Gastronomie zum Einkehren. Das Ziel Ihrer Wanderung ist die markante Felsformation Dörenther Klippen, eines der beliebtesten Ausflugsziele auf den „Hermannshöhen“. Von dort haben Sie bei gutem Wetter eine hervorragende Aussicht in das Münsterland. Wanderstrecke: ca. 15 km, Ganztages-Rundwanderung ab Ibbenbüren möglich.
 
2. Tag:
Der nächste Streckenabschnitt der Hermannshöhen zwischen Ibbenbüren und Tecklenburg zeigt erneut schöne Aussichten in das Münsterland. Wanderstrecke ca. 14,5 km, Rückfahrt zum Hotel mit ÖPNV oder Rundwanderung zurück nach Ibbenbüren möglich.
 
Leistungen pro Person:
1 x Übernachtung im DZ mit Frühstück im 4-Sterne Hotel
2 x Lunchpakete
Kartenmaterial
                                                                                               88,- Euro pro Person
 

Neuigkeiten

Das "Lese-Kids Spezial"

Das „Lese-Kids Spezial“ ist eine reine Online-Veranstaltungsreihe für Kinder, welche jeden Samstag von 11.00 Uhr bis maximal 11.30 Uhr auf der Facebookseite und dem Youtube-Kanal der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH sowie auf dieser Seite ausgestrahlt wird.

Die Übertragung startet jeweils um 10.45 Uhr, Beginn des Programms um 11.00 Uhr!

Mehr