Wohlfühlwege durch den Teutoburger Wald:

Der Teutoburger Wald ist ein Paradies für entspannte Wanderer. Ob Tecklenburg mit seiner zauberhaften Fachwerkaltstadt und dem idyllisch gelegenen Wasserschloss, der vielseitige Hermannsweg oder die atemberaubende Fernsicht von den Dörenther Klippen – wer mit allen Sinnen wandern möchte, ist hier richtig.

Ausführlich bebildert und beschrieben

Auf knapp 200 Seiten stellt der neue Wanderführer „Teutoburger Wald – Wanderungen für die Seele“ zwanzig Wohlfühlwege mit Längen von 6 bis 18 Kilometern vor. Diese sind zur leichteren Orientierung farblich markiert. Wanderer haben die Auswahl zwischen „Auszeittouren“ mit besonderen Naturerlebnissen, „Verwöhntouren“ mit Augenmerk auf das leibliche Wohl oder auch „Panoramatouren“ mit grandiosen Weitblicken. Außerdem gibt es „Erfrischungstouren“ mit viel Wasser und „Entschleunigungstouren“ entlang von besinnlichen Ruheorten. Jede der Wanderungen ist ausführlich bebildert und beschrieben. Ergänzt werden die Tourentipps durch eine Karte mit Streckenverlauf und eine Info-Seite mit allen wichtigen Informationen wie Anreise, Einkehr und Entdeckungen am Wegesrand. Fehlt nur noch das passende Wohlfühlwetter und die Wanderung kann starten.

Wandertipps in der Tourist-Information erhältlich

Erhältlich ist der neue Wanderführer „Wanderungen für die Seele – Wohlfühlwege Teutoburger Wald“ zum Preis von 16,99 Euro in der Tourist-Information Ibbenbüren. Auch der ausführliche Wanderführer zu den Teutoschleifen und –schleifchen zum Preis von 14,95 Euro ist weiterhin vorrätig. Diese Wanderführer sind auch im Online-Shop der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH erhältlich. Kostenlose Kurzinformationen zu den Teutoschleifen und den geführten Wanderungen auf den Teutoschleifen sind dort ebenso zu finden wie Infos zu den Herrmannshöhen und der TERRA.tipp Dörenther Klippen. Zu finden sind diese auf www.stadtmarketing-ibbenbueren.de im Bereich „ibb Aktiv/Aktiv unterwegs“.

Zurück

Neuigkeiten

Abgesagt: Das Wochenende für „Menschen, Mode und Motoren“:

Seit 16 Jahren ist diese Veranstaltung ein Garant für eine prall gefüllte Innenstadt. Hier trifft man sich, schaut auf der Ibbenbürener Auto Ausstellung (IAA) nach einem neuen oder gebrauchten Gefährt oder informiert sich über die neuesten Trends aus den Bereichen Mode, Gesundheit, Haus und Garten. Die Rede ist von „Ibbenbüren brummt“, eben jene Veranstaltung, die längst weit über die Ibbenbürener Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Leider wurde die Veranstaltung als Maßnahme zur Eindämmung des Coronavirus abgesagt. Dies betrifft ebenfalls sämtliche Veranstaltungen der Stadt Ibbenbüren bis einschließlich zum 30. April 2020.

Am 10. & 11. April 2021 findet dann die 16. Auflage von "ibbenbüren brummt" statt. 

Mehr
Bescheinigung über Reisestrecken trotz Ausgangssperre

Unternehmen sollten auf eine Ausgangssperre vorbereitet sein. Die Wirtschaftsvereinigung Steinfurt e. V. hat eine Musterbescheinigung erstellt, die den Mitarbeitern eine Bewegungsfreiheit gewährleisten kann. Diese sollte auf einen offiziellen Briefbogen übertragen werden, relevante Felder sollten entsprechend ausgefüllt sein.

Die Unternehmen sollten prüfen, wer eine solche dringende Ausnahmebescheinigung erhalten muss und dieses Instrument nicht inflationär zu nutzen. Ferner ist es wichtig, dass die Mitarbeiter/innen stets einen gültigen Ausweis und dann auch dieses Formular bei sich führen. Die Mitarbeiter/innen sollten über die gültigen Sicherheits‑ und Hygienevorschriften informiert sein und auch darüber, dass die zwingend notwendigen Fahrten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren sind.

Abschließend ein kurzer rechtlicher Hinweis: Dieser Vordruck ist kein offizielles Dokument und damit keine Garantie, dass die Mitarbeiter/innen sich damit überall frei bewegen dürfen.

Dieser Vordruck dient als vorbereitende Maßnahme, um für den Fall der Fälle wenigstens etwas vorbereitet zu sein.

Mehr
Das Münsterland in knapp zwei Minuten

In knapp zwei Minuten zeigt der neue Imagefilm des Münsterlandes DAS GUTE LEBEN in der Region. Das Video greift die Markenwerte der Münsterländerinnen und Münsterländer auf: tatkräftig, aufstrebend und überlegt, zudem naturverbunden und gemeinschaftlich.

Mehr