Stadtführer - "Unterwegs vor der Haustür"

Heimat vor der Haustür entdecken, das ist möglich bei der neuen Reihe „Stadtführer – Unterwegs vor der Haustür“.  Den Auftakt zu dieser neuen Reihe machte Stadtführerin Susanne Plake mit einer geführten Wanderung zu ihrem Lieblingsort in Osterledde. Die Streckenlänge lag bei acht Kilometer. Dafür sollte man, mit Pause, etwa 2,5 bis 3 Stunden einplanen. Festes Schuhwerk und eine gute Grundkondition waren Voraussetzung, da die Tour einige hügelige Abschnitte und Wald- und Wiesenwege zu bieten hatte und somit nicht barrierefrei war. Für die Pause sollten die Wanderer etwas Proviant und ein Getränk einpacken.

Weitere Touren sind nach Absprache möglich.

Für Gruppen können individuelle Touren vereinbart werden, bei denen es zu Fuß oder mit dem Rad rund um Ibbenbüren geht.

Ansprechpartnerin für eine Tour "Unterwegs vor der Hautür" ist Susanne Plake.

Termine 2024

 
Datum
Zeit
Treffpunkt
Wanderung: Stadtführer unterwegs vor der Haustür: Osterledde
13.1.2024
12:00
Parkplatz Friedhof Laggenbeck, Gründkenliet
Wanderung: Stadtführer unterwegs vor der Haustür: Durch´s Erzgebirge
16.03.2024
12:00
unterer Parkplatz Hof Löbke, Alstedder Straße 148
Wanderung: Stadtführer unterwegs vor der Haustür:
01.06.2024
12:00
folgt
Wanderung: Stadtführer unterwegs vor der Haustür:
07.09.2024
12:00
folgt

 

Zurück

Neuigkeiten

Mit „Laib“ und Seele Ibbenbürener

Das Jahr 2024 ist für die Stadt Ibbenbüren ein ganz besonderes, denn vor genau 300 Jahren, am 1. Februar 1724, verlieh der preußische König Ibbenbüren die Stadtrechte und machte so aus dem mittelalterlichen Kirchdorf eine „Akzisestadt“ im preußischen Königreich. Eine Kombination aus dem Ibbenbürener Anker und der Zahl 300 zeigt das eigens entworfene Logo, dass die Ibbenbürener das ganze Jahr über durch zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und die Festwoche im Sommer begleitet.

Gemeinsam mit Ibbenbüren´s Schlemmerback hat die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH ein Roggen/Dinkelmischbrot herausgebracht, auf dessen Kruste das Logo mit Mehl eingebacken wird. Gebacken wird es aus Roggensauerteig und enthält Roggen und Dinkelmehl sowie Sonnenblumen- und Kürbiskerne sowie geröstete Leinsaat. Dieses kernige, vegane Jubiläumsbrot ist als 750g-Laib zum Preis von 4,60 € in den Schlemmerback-Filialen erhältlich. Nicht nur gesund sondern auch lecker!

Hier gibt´s das Jubiläumsbrot

Mehr