Auf den Spuren des schwarzen Goldes

Jahrhundertelang wurden im Tecklenburger Land Bodenschätze zu Tage gefördert. Das hat die Menschen geprägt und zahlreiche Spuren hinterlassen. Diesen Spuren folgen die vier Bergbau-Wanderrouten des Knappenvereins Tecklenburger Land e. V.. Mit Längen von 10 bis 18 Kilometern stehen dem Wanderer unterschiedliche Touren in Ibbenbüren, am Morgensternschacht, im Buchholz und auf dem Dickenberg zur Auswahl. Zu jeder Tour gibt es einen handlichen Tourenguide mit Routenverlauf und ausführlicher Beschreibung zu den bergbaulichen Besonderheiten.

 

Weiterlesen …

Ausflugstipp "Kühle/Eisige Schleife"

Erleben Sie einen Tag im Teutoburger Wald in Ibbenbüren! Die Teutoschleife „Dörenther Klippen“ führt Sie auf einem mittelschweren Rundweg von ca. 9,3 Kilometern über Berg und Tal, durch Wald und Wiesen rund um die Dörenther Klippen in Ibbenbüren. Direkt am Wegesrand liegt die Almhütte. Genießen Sie hier ein Eis oder ein kühles Getränke bevor Sie sich an den Abstieg machen.

Weiterlesen …

Auf der Teutoschleife vom Mittellandkanal zum Heiligen Meer

Sonnenspiel auf dem Wasser, Idyllische Kulturlandschaft, grasende Schafe und das Naturschutzgebiet des „heiligen Meeres“. All dies lässt sich bei einer Wanderung auf der Teutoschleife „Heiliges Meer“ erleben. Nachdem die Natur in den letzten Tagen förmlich explodiert ist, verspricht eine Wanderung auf dieser etwa neun Kilometer langen Teutoschleife einen wahren Naturgenuss.

Weiterlesen …

Die Ibbenbürener Aasee-Rallye

 

Spiel und Spaß - das erleben Familien bei der Ibbenbürener Aasee-Rallye. Startpunkt ist der Parkplatz an der Ledder Strasse, von dort geht es rechts herum um den Aasee. 27 Fragen - manche leicht, andere kniffelig - sind entlang des etwa 2,8 km langen Ufer-Rundwegs zu beantworten. Das ist nicht schwer, denn die Antworten stehen auf Schildern, Tafeln oder liegen am Wegesrand. Keiner muss buddeln oder sich die Hände schmutzig machen - außer vielleicht bei der Pause auf dem Wasserspielplatz.

Weiterlesen …

Neuigkeiten

KOHLE:KULTUR 2019

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen und den Bürgerinnen und Bürgern der Kohleregion "unseren Bergbau" würdig in Erinnerung behalten. Mit einem weiteren Jahr voller Kultur, das die Erinnerung an den Bergbau in der Kohleregion begleitet. Veranstaltungen, Kohlesouvenirs, Konzerte, Ausstellungen, Aufführungen, Lesungen... uvm.

Alles unter dem Titel: „KOHLE:KULTUR“.

Am 31.12.2018 endete nach einer mehr als 500-jährigen Tradition der Steinkohlenbergbau in Ibbenbüren. Die RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH stellte als eine der beiden letzten Zechen bundesweit die Förderung ein. Es endete die letzte Schicht.

 

 

Mehr
Ibbenbüren auf der Erlebnismesse FASZINATION FAHRRAD

Ibbenbüren besucht mit der AG Töddenland-Radweg am kommenden Wochenende die Erlebnismesse FASZINATION FAHRRAD in Bad Salzuflen. Besuchen Sie doch mal unserem Stand am 19./20. Januar 2019 im Messezentrum Bad Salzuflen. Neben den Infos zum Töddenland-Radweg bietet die Messe auch frühlingsfrische Ideen und exklusive Neuheiten für eine spannende Radsaison 2019.

Auf mehr als 6.000 qm gibt es Inspirationen, Trends und jede Menge know-how von renommierten Herstellern, ausgesuchten Radhändlern, Reiseexperten und vom GPS-Experten Thomas Froitzheim.

Direkt in der Halle 21 freuen sich die Besucher über die Möglichkeit sich und Ihr neues Bike auszuprobieren oder spannendes Zubehör zu entdecken.

Die 1.000 qm große Indoor-Teststrecke mit integrierten Fun-Parcours bietet großes Potential.

So wie die fulminanten Bike-Shows vom zweifachen Weltrekordhaltern Max Schrom und die fesselnden Reisevorträge von Chris on Bike, Patrick Pohl und Burkhard Werner.

2 Messen – 1 Eintritt: Mit der Eintrittskarte der FASZINATION FAHRRAD können Sie auch die Lipper Modellbautage besuchen!

Mehr Infos unter https://www.mevelo.de/messen/faszination-fahr-rad/

 

Mehr
Schmuseweiche Willkommensgeschenke

Netzwerk Frühe Hilfen: Kreissparkasse Steinfurt sponsert zum dritten Mal 2000 Euro für Anschaffung / Besuche bei jungen Familien finden Anklang

Mehr