Herzlich Willkommen
in Ibbenbüren.

Neuigkeiten

Bergbau-Erinnerungskultur

… und nehme Bergbau-Erinnerungskultur mit

 Es ist soweit, ab sofort ist die Sonderedition der Münsterland Botschaft die KOHLE:BOTSCHAFT mit vielen tollen Kohleprodukten in der Tourist Information in Ibbenbüren erhältlich. Schwarz verpackt und voll gefüllt kommt sie daher. Der Inhalt spricht für sich: Anthrazit Salz und Zucker, ein kleines Stück Kohlenwäsche, das neue Ibbenbürener Grubentuch und die leckeren Anthrazitsplitter. Freuen dürfen sich die Empfänger dieser besonderen Botschaft aber auch auf einige Überraschungen. Erinnerungskultur für Leib und Seele. Das Projekt schicht:ende | KOHLE:KULTUR hat die Sonderedition ins Leben gerufen und schafft damit ein schönes Präsentpaket für das letzte Jahr des Bergbaus in der Kohleregion in und um Ibbenbüren. Die Botschaft gibt einen Einblick in die Kohle-Produktpalette der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, eine Zusammenstellung ausgewählter kleiner Probierprodukte als Pendant zu den Kohlesouvenirs in Originalgröße, die im Online Shop des Stadtmarketings und der Tourist-Info erhältlich sind. Wie alle Münsterland Botschaften verspricht auch diese Sonderedition einen Botschafts-Charakter mit den Produkten, die für die Kohleregion stehen. Ein schönes Geburtstags-, Firmen- oder Gastgeschenk und für Besucher Ibbenbürens ein originelles Kohle-Mitbringsel aus dem Urlaub. Das Projekt schicht:ende möchte mit dieser Idee Kohlekultur über die Grenzen der Kohleregion hinaus tragen.

Erhältlich ist die Münsterland KOHLE:BOTSCHAFT zu einem Preis von 28,00 € in der Tourist-Information in der Oststraße 28, in Ibbenbüren oder hier im Online Shop des Stadtmarketings.

Mehr
Badewannen - Kapitäne gesucht:

Sich im sportlichen Wettkampf zusammen mit Freunden und Kollegen ein spannendes Rennen auf dem Ibbenbürener Aasee liefern und seine kreative Arbeit mit dem Preis „schönste Badewanne Ibbenbürens“ prämiert bekommen: diese Möglichkeit bietet das 6. Ibbenbürener Badewannenrennen um den „Rodermund-Cup 2018“ am 30. Juni und 1. Juli 2018.

Bereits zum sechsten Mal laden der Beach Club am Aasee und der Hauptsponsor „Rodermund Haustechnik“ alle alten und neuen Badewannenkapitäne ein, sich mit ihren selbst gebauten Rennwannen zu beteiligen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich, der Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2018.

Die Anmeldeformulare und die Rennregeln liegen bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH sowie beim Beachclub am Aasee aus und sind unter „www.rodermund-cup.de“ abrufbar. Eine geeignete Badewanne zum Umbau wird auf Anfrage von Rodermund Haustechnik kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist dabei nicht auf Erwachsene beschränkt, auch Kinder dürfen bei Vorlage einer Einverständniserklärung am Wettbewerb teilnehmen. Sie werden von der DLRG mit einer Schwimmweste ausgestattet.

Impressionen aus den letzten Jahren sowie alle Informationen zum „Rodermund-Cup 2018“ sind auf der Internetseite „www.rodermund-cup.de“ zu finden. Darüber hinaus erteilt Daniel Runde von der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH unter der Telefonnummer 05451/54 54 531 Auskunft rund um den Rodermund-Cup.

Mehr

Veranstaltungs­highlights

26.05.2018
Heute ist Anmeldestart vom "KinderSommerKarussel" 2018
Mehr
27.05.2018
"Ibbenbüren aufs Rad" - Ibbenbürener Radelsonntag
Mehr
09.06.2018
Kloster, Kanal und Gärten - geführte Radtour auf dem Rundkurs Nr. 10
Mehr