Wohnmobilstellplatz am Aaseebad

Gäste sind in Ibbenbüren nicht nur in gemütlichen Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen und Campingplätzen herzlich willkommen, auch der Wohnmobilstellplatz am Aaseebad lädt zu naturverbundenen Ferien ein.

Der Platz mit 20 Stellplätzen liegt in der Nähe des Stadtzentrums an dem Naherholungsgebiet Aasee und ist optimaler Ausgangspunkt für Radtouren, Wanderungen und Unternehmungen in und um Ibbenbüren.

Pro Übernachtung betragen die Kosten 3,00 Euro. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt vier Nächte. Die Ver- und Entsorgung ist an einer nahgelegenen Tankstelle möglich.

Kontakt:
Aaseebad Ibbenbüren
An der Umfluth 99
49479 Ibbenbüren
Telefon 05451/14770
www.aaseebad-ibbenbueren.de
info@aaseebad-ibbenbueren.de

Neuigkeiten

„Trompetenbaum und Geigenfeige“ gastiert in Ibbenbüren:

Bereits zum zehnten Mal findet die Veranstaltungsreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ im Münsterland statt und verbindet Musik- und Gartengenuss auf einzigartige Weise. Das können die Besucher in diesem Jahr auch in Ibbenbüren erleben. Am Samstag, 19. August, gastiert Nikola Materne mit ihrer Band im NaturaGart-Park in Ibbenbüren-Dörenthe. Ab 20 Uhr erklingen dann groovige, lateinamerikanische Rhythmen im Stile des Chanson-Jazz unterstützt von Piano, Bass und Schlagzeug.

Parkwanderung inklusive

Nicht nur Musikliebhaber kommen an diesem Abend auf ihre Kosten, auch für Gartenfreunde gibt es einiges zu entdecken. Um 18 Uhr startet die einstündige Parkwanderung, bei der die Besucher einen Blick hinter die Kulissen von NaturaGart werfen können. Der Rundgang mit Erklärungen führt die Konzertgäste u. a. zum Aquarium, dem Unterwasserpark und der Wasserwildnis mit Seekanzel.

Kartenvorverkauf bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH

Karten für das Konzert mit Nikola Marterne und Band bei NaturaGart einschließlich Parkwanderung kosten für Erwachsene 11,- Euro inkl. Vorverkaufsgebühr, Kinder zahlen 6,- Euro. Diese sind ab sofort bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, Oststr. 28, erhältlich.

Mehr
Das 3. Quartal des ibbTipps ab sofort erhältlich!

Die erste Hälfte des Jahres ist bereits vorbei und die Sommermonate stehen vor der Tür. Um die nächste Jahreshälfte gebührend willkommen zu heißen, hat die Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH nun den Veranstaltungskalender für das dritte Quartal 2017 erstellt. Zahlreiche kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen, die von Juli bis September 2017 in Ibbenbüren organisiert werden, finden sich im traditionellen ibbTipp wieder. Ab sofort liegt das kleine Heft in einigen Geschäften der Innenstadt und bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, Oststraße 28, aus. In den Nachbarorten befindet sich der Veranstaltungskalender in den örtlichen Tourist-Informationen. Für die Bearbeitung des vierten Quartals 2017 können bereits jetzt Veranstaltungen per Telefon unter 05451/5454532 oder per Mail unter m.fabian@stadtmarketing-ibbenbueren.de gemeldet werden. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit, die Termine auf der Internetseite www.stadtmarketing-ibbenbueren.de eigenhändig einzutragen. Die Aufnahme der Veranstaltungen ist kostenfrei. Einsendeschluss ist der 27. August 2017.

Hier können Sie den ibbTipp 3. Quartal 2017 im pdf-Format ansehen.

Mehr
Ibbenbürener Jahr der Rekorde

Zu welchen Höchstleistungen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ibbenbüren im Stande sind, wurde in der Vergangenheit mehrmals eindrucksvoll bewiesen:

Mehr