„Trompetenbaum und Geigenfeige“ gastiert in Ibbenbüren:

Bereits zum zehnten Mal findet die Veranstaltungsreihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ im Münsterland statt und verbindet Musik- und Gartengenuss auf einzigartige Weise. Das können die Besucher in diesem Jahr auch in Ibbenbüren erleben. Am Samstag, 19. August, gastiert Nikola Materne mit ihrer Band im NaturaGart-Park in Ibbenbüren-Dörenthe. Ab 20 Uhr erklingen dann groovige, lateinamerikanische Rhythmen im Stile des Chanson-Jazz unterstützt von Piano, Bass und Schlagzeug.

Parkwanderung inklusive

Nicht nur Musikliebhaber kommen an diesem Abend auf ihre Kosten, auch für Gartenfreunde gibt es einiges zu entdecken. Um 18 Uhr startet die einstündige Parkwanderung, bei der die Besucher einen Blick hinter die Kulissen von NaturaGart werfen können. Der Rundgang mit Erklärungen führt die Konzertgäste u. a. zum Aquarium, dem Unterwasserpark und der Wasserwildnis mit Seekanzel.

Kartenvorverkauf bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH

Karten für das Konzert mit Nikola Marterne und Band bei NaturaGart einschließlich Parkwanderung kosten für Erwachsene 11,- Euro inkl. Vorverkaufsgebühr, Kinder zahlen 6,- Euro. Diese sind ab sofort bei der Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, Oststr. 28, erhältlich.

Zurück